Skip to main content

Herbst Düfte für Wärme und Stärke

By 31. Oktober 2022November 23rd, 2022Home -> Lassen Sie sich inspirieren

Mit Duft, Wärme, Stärke und Gelassenheit in die kalte Jahreszeit

Im September wandert die Sonne von der nördlichen auf die südliche Halbkugel unserer Erde. Der Herbst beginnt, die Tage werden kürzer und die Natur zieht sich langsam zurück. Es ist die Zeit für Besinnung und Stärkung der körperlichen und seelischen Kräfte. Gute Duftbegleiter für die lichtärmere und kühlere Jahreszeit sind balsamische Harz- und Holznoten wie Weihrauch, Rosenholz und Sandelholz, ebenso auch wärmende Gewürze wie Zimt und Koriander.

Olibanum – Arabischer Weihrauch

Das wertvolle Öl aus der Wüste

Der arabische Weihrauch zählt zu den kostbarsten und tiefgründigsten Düften des Orients. Die älteste Handelsroute der Welt ist benannt nach diesem edlen und seit Jahrhunderten begehrten Produkt.
Der Begriff „Weihrauch“ wird im Sinne des „geweihten Rauches“ umgangssprachlich für unterschiedliche Mischungen aus Harzen und getrockneten Kräutern verwendet. Genauer definiert wird der arabische Weihrauch auch als Olibanum, einem knorrigen Wüstenbaum der Art Boswellia carterii (Synonym Boswellia sacra).

Qualität und Gewinnung

Das Gummiharz stammt aus kontrollierter Wildsammlung von der echten Olibanumpflanze, Boswellia carterii, aus der Region Puntland im Nordosten Somalias. Puntland liegt am Golf von Aden und ist bekannt für sein sonnenreiches Wüstenklima und seine hervorragende Qualität an arabischem Weihrauchharz.

Die Olibanumbäume werden im Frühjahr selektiv angeritzt und die sich bildenden Tropfen verfestigen sich an der Luft. Dieses Harz wird schonend und nachhaltig von Hand, direkt von Kleinbauern vor Ort gesammelt. Berücksichtigt bei der Ernte wird dabei auch der Schutz der Bestände und die Lebenssituation der lokalen Bauern.

Das Harz wird bei jeder Charge von einem unabhängigen Labor auf sortenreine Zusammensetzung und auf Reinheit geprüft, so dass das Produkt frei von Verunreinigungen durch Pestizide oder Streckmittel vorliegt.
Mit Hilfe der Wasserdampfdestillation wird aus der sorgfältig geernteten Auslese des Harzes das hochwertige ätherische Olibanumöl gewonnen.

Das ätherische Öl der Sorte Boswellia carterii enthält ca. 160 Inhaltsstoffe, die Hauptinhaltsstoffe sind vor allem Monoterpene wie z. B. Alpha-Pinen und Limonen sowie Myrcen und Beta-Caryophyllen. Mittlerweile gibt es zahlreiche Studien welche die positive Wirkung des Öles bestätigen.

Olibanum Weihrauch Öl

Duft, Wirkung und Anwendung von Olibanum

Olibanumöl gilt allgemein als entspannend, harmonisierend und stabilisierend, schützend und einhüllend. Es ist ein beliebter Raumduft zur inneren Sammlung und eignet sich zur Begleitung für meditative Übungen. Der zentrierende Effekt kann auch in Zeiten von hohen Anforderungen eine positive Unterstützung sein, nach dem Motto „In der Ruhe liegt die Kraft“.
Äußerlich angewendet wird das Öl häufig als hautregenerierender Zusatz in Hautpflegeprodukten vor allem für die sensible, die reife und die zu Entzündungen neigende Haut. Weihrauchöl verleiht Naturparfums und Mischungen eine angenehm feine und gleichzeitig tiefe Note und dient zudem als Fixativ. Da Olibanumöl sehr duftintensiv ist wird es in der Regel verdünnt eingesetzt.

Rezepturen mit Olibanum

Der balsamisch-frische, tief nuancierte Duft von Olibanumöl zählt zu den klassischen Düften des Orients. Das kostbare Öl findet Anwendung in der Parfumerie, der Haut- und Aromapflege, sowie für die Raumbeduftung.

Naturparfum Oriental

Der arabische Weihrauch bildet mit seiner geheimnisvollen Wärme und Tiefe die Basisnote in diesem Parfum, ergänzt durch würzigen Kardamom, sowie frisch-herbe Kopfnoten von Bergamotte und Grapefruit sowie einer sanften Herznote von exotischen Blüten.

Rezept:
20ml Alkohol 70%ig
12 Tr. Olibanum
3 Tr. Kardamom bio
4 Tr. Bergamotte bio
6 Tr. Grapefruit complet
3 Tr. Jasmin Absolue 100 %
2 Tr. Ylang-Ylang complet bio
2 Tr. Patchouli bio

Zunächst den Alkohol in eine 20ml Flasche geben und danach die ätherischen Öle dazu. Sehr gut verschütteln und vor Gebrauch 2 Wochen reifen lassen.

Hautpflegeöl Olibanum-Rosenholz

Vor allem in den Wintermonaten profitiert die Haut von pflegendem Wildrosenöl, feuchtigkeitsspendendem Aloe-Öl und ätherischen Ölen wie Weihrauch und Rosenholz, welche die Regenerationskräfte der Haut anregen. Dieses Hautöl ist besonders geeignet für die trockene, sensible und auch für die reife Haut.

Rezept:
90ml Aloe-Vera Öl
10ml Wildrosenöl
10 Tr. Olibanum
6 Tr. Rosenholzöl bio
2 Tr. Tonka Absolue

Die einzelnen Bestandteile in eine 100ml Flasche geben und kräftig schütteln. Das Hautpflegeöl am besten nach dem Duschen auf die noch leicht feuchte Haut auftragen und sanft einmassieren.

Raumduft für Meditation und Kontemplation

Der balsamische Duft von Olibanum kann sehr gut mit frischen Zitrusölen, Blütenölen und anderen Harzen kombiniert werden.

Zentrierende Mischung für Duftlampe oder Diffusor:
4 Tr. Olibanum,
3 Tr. Orange complet
2 Tr. Rosengeranium

Natürliche Hautpflege für die kalte Jahreszeit

Besonders in der kalten Jahreszeit benötigt die Haut nährstoffreiche Pflege für Hände und Körper mit naturbelassenen Ölen und feinen Düften. Die folgenden Aromapflegeöle enthalten unter anderem auch das wertvolle Olibanumöl.

Aromapflegeöl bio zum Wohlfühlen
Das Aromapflegeöl bio zum Wohlfühlen pflegt, schützt und nährt die Haut mit Jojobaöl und Sesamöl. Feine Blütendüfte, edle Vanille und Tonka verwöhnen die Haut und laden zum Wohlfühlen und Entspannen ein. Geeignet zur täglichen Hautpflege oder Massage des ganzen Körpers für die normale und sensible Haut. Enthält die ätherischen Öle von Rosengeranium, Lavendel fein, Olibanum, Vanille und Tonka-Extrakt.
Aromapflegeöl bio zum Durchatmen
Das Aromapflegeöl bio zum Durchatmen pflegt, schützt und nährt die Haut mit naturbelassenem Jojobaöl und Sesamöl. Eine Mischung aus stärkenden Ölen von Cajeput, Thymian mild und Olibanum lässt entspannt durchatmen. Das Öl eignet sich besonders für eine lokale Massage im Brust- und oberen Rückenbereich, sowie für atemstimulierende Einreibungen. Enthält die ätherischen Öle von Olibanum, Cajeput, Thymian mild (Typ Linalool).
Aloe Vera Handcreme
Die natürliche Creme wurde speziell für die Pflege von strapazierten Händen entwickelt, die z.B. durch häufiges Reinigen stark beansprucht werden. Sorgfältig ausgewählte Pflanzenöle- und Extrakte aus biologischem Anbau wie Bio Sheabutter, Bio Kakaobutter, Bio Aprikose und Bio Calendula pflegen, nähren und schützen Haut und Nagelbett optimal. Bio Aloe Vera Extrakt spendet intensive Feuchtigkeit und bewahrt die Haut vor Austrocknung. Die angenehme Creme zieht rasch ein und verwöhnt mit zartem Vanille-Duft.

Unsere Geschenkideen zum Wohlfühlen

6320 Duftset Licht Liebe Energie mit Duftherz aus Lindenholz

Duftset „Licht-Liebe-Energie“ mit Duftherz aus Lindenholz

Enthält die Duftkomposition “Licht–Liebe–Energie” 10ml und ein handgearbeitetes Duftherz aus Linden­holz mit einem Goldband zum Aufhängen. Im Geschenkkarton.
Zum Produkt
6391 Duftset Winter Weihnacht mit Duftstein

Duftset „Winter & Weihnacht bio“

Enthält die Duftkomposition „Winter & Weihnacht bio” 5 ml und den Duftstein „Eisblume“ mit glasiertem Boden.
Zum Produkt
6381 Geschenkset Handcreme Aloe Vera mit Wichtel

Geschenkset „Handcreme Aloe Vera“ mit Wichtel

Handcreme Aloe Vera 50ml und Wichtel im Organza-Geschenksäckchen.
Zum Produkt
6382 Geschenkset Wohlfühlen mit Aromapflegeöl und Wichtel

Geschenkset „Wohlfühlen“ mit Aromapflegeöl zum Wohlfühlen und Wichtel

Aromapflegeöl bio zum Wohhlfühlen 20ml und Wichtel im Organza-Geschenksäckchen.
Zum Produkt

Neumond Fachseminare – Erleben Sie die ganze Welt der Düfte

Die Neumond-Fachseminare sind eine gute Weiterbildungs­möglichkeit für Menschen, die im Bereich Wellness und Gesundheit tätig und aktiv sind. Sie bieten ein umfangreiches und kompakt präsentiertes, fundiertes Wissen rund um die Aromatherapie / Aromapflege. Unsere Dozentinnen verfügen über langjährige Erfahrung und Kompetenz und laden Sie auf eine spannende und lehrreiche Reise ins Reich der Düfte und Aromapflanzen und deren Anwendung ein. Alles Wesentliche bezüglich Inhalte und Anmeldung erfahren Sie in der Infobroschüre zum Download.

Erfahren Sie mehr